11.08.2019

Welche Location passt zu Euch?

Welche Location–Arten gibt es?

Gerade zu Beginn der Hochzeitsplanung ist die Location Besichtigung sehr wichtig. Bevor Ihr jetzt auf Gut Glück verschiedene Locations anfragt, habe ich hier eine Zusammenfassung der verschiedenen Location-Arten für euch zusammengestellt, damit Ihr für Euch überlegen könnt, welche Location für Euch überhaupt in Frage kommt.

Hochzeit in einem Hotel

Wie du vielleicht schon weißt, wenn du mich schon länger folgst, komme ich aus der Hotellerie. Ich habe ganz klassisch Hotelfachfrau gelernt und viele Jahre in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet.

Darum ist das auch insgeheim meine Lieblings Location.

Jetzt möchte ich mit dir darüber sprechen. Was für eine Hochzeit im Hotel spricht und was dagegen, gleichzeitig will ich auch mit ein paar kleine Vorurteile aufräumen, wenn es ums heiraten im Hotel geht.

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einem Hotel

  • Die Location legt großen Wert auf Qualität (Speisen und Getränke)

  • Die Küche & Service Team sind vor Ort (kein externer Caterer)

  • Sehr gute Infrastruktur

  • Hotelzimmer (Zimmerkontingent)

  • Mehrere Räume vorhanden. (Plan B für Eure freie Trauung oder extra Raum für die Kinderbetreuung am Abend)

  • Bankett Abteilung, mit einem direkten Ansprechpartner

  • Dienstleister Empfehlungen

In einem Hotel ist der Bankettleiter oder die Bankettleiterin Euer Ansprechpartner innerhalb der Location. Die Person kennt das Haus und plant über das Jahr aus der Location heraus viele Hochzeiten.

Wichtig !!!

Vergesst bitte nicht, das in einem Hotel mehrere Hochzeiten oder auch andere Veranstaltungen an einem Tag stattfinden können. So haben die Mitarbeiter aus der Bankettabteilung mehrere Veranstaltungen um die sich gekümmert werden muss. Erwartet hier also bitte nicht, das jemand den DJ oder den Fotografen für Euch anfragt! Das ist dann der Job einer Hochzeitsplanerin! :)

Nachteile für eine Hochzeitsfeier in einem Hotel

  • klassischen Tagungsräume, wenig Ambiente (Stilrichtung z.B. Vintage)

  • Mindestabnahme an Hotelzimmern (z.B an den Festsaal angrenzende)

  • Mindestanzahl von Übernachtungen (Urlaubsregion Hochsaison)

  • Sperrstunde

  • Mehrere Hochzeiten an gleichen Tag

Tipp

Schaut Euch die Räume an. Fragt bitte wann sie festlich eingedeckt sind und ihr vorbeikommen könnt.

Vielleicht am Vormittag, bevor eine Hochzeit stattfindet. Das macht die Besichtigung auch für beide Seiten viel schöner.

Es gibt nichts Schlimmeres als einem zukünftigen Brautpaar einen Raum zu zeigen, der unter der Woche für eine Tagung eingedeckt ist mit einem Stuhlkreis und Flipchart.

Hochzeit in einem Restaurant

Natürlich gibt es hier wie auch bei Hotels Unterschiede. Ihr könnt in feines Restaurants gehen oder auch in ein etwas einfacheres, wie es euch zusagt.

Ich spreche hier von den Restaurants direkt am Strand, mit tollem Ambiente und bester Lage, am besten mit Ostsee Blick.

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einem Restaurant

  • Location legt großen Wert auf Qualität. (Speisen und Getränke)
  • Gute *Infrastruktur+
  • Kleinere Hochzeitsgesellschafen

Nachteile für eine Hochzeitsfeier in einem Restaurant

  • Keine Unterkunft (Wo ist das nächste Hotel)
  • Wenig Platz (z.B. keine Runden Tische möglich)
  • Mindestumsatz (ist eine exklusiv Buchung möglich oder gar nötig)
  • Sperrstunde (Wann öffnet das Restaurant am nächsten Tag wieder)
  • Lautstärkeregelung (Wo liegt das Restaurant / Wohngebiet)

Tipp

In einem Restaurant könnt Ihr einfach mal einen Tisch reservieren und gemeinsam essen gehen.

Ihr schaut Euch den Service am Abend und die Auswahl an Speisen an. Überzeugt auch von der Qualität des Essens, ohne dass Ihr vorher groß anfragt „Wir wollen unsere Hochzeit bei Ihnen feiern.“

So gewinnt Ihr einen wunderbaren und vor allem ehrlichen Eindruck.

Das könnt Ihr natürlich auch wunderbar im Hotel–Restaurant machen.

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einer Scheune

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einer Scheune

  • Lockere und lässige Atmosphäre
  • Sehr im Trend (Stilrichtungen wie Vintage oder Boho)
  • Naturverbunden
  • Flexibel (Catering, freie Trauung und die Dekoration)
  • Größere Hochzeitsgesellschaft möglich
  • Ihr könnt sehr viel selber machen. Die ganz Organisation liegt also ganz in Eure Händen. (Wenn Ihr das möchtet)

Nachteile für eine Hochzeitsfeier in einer Scheune

  • Weniger Infrastruktur
  • Raumtemperatur am Abend (wärmer Dämmung oder klimatisiert)
  • Sehr hoher Organisationsaufwand

Tipp

Gehört die Scheune in der Ihre feiern möchtet zu einem Caterer, dann habt Ihr ebenfalls wie im Hotel einen wunderbaren Ansprechpartner der vieles Übernimmt.

Ist es eine Scheune wo Ihr alles selber organisieren müsst, solltet Ihr daran denken das Ihr vieles dazu bucht müsst und Euer Aufwand immer höher wird.

Achtet bitte auch auf die Schlecht Wetter Alternative für den Fall einer freien Trauung. Oft gibt es in den Scheunen nur einen großen Raum.

Hochzeit in einer Stadthalle oder Festhalle

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einer Stadthalle oder Festhalle.

  • Sehr viel Platz
  • Sehr flexibel
  • Sehr gute Infrastruktur
  • Viele Parkplätze

Nachteile für eine Hochzeitsfeier einer Stadthalle oder Festhalle

  • Keine Unterkunft
  • Hoher Service Aufwand
  • Nur die Räumlichkeit
  • Kein Equipment vorhanden
  • Alles muss über einen Caterer bezogen werden
  • Steigende Kosten

Tipp

Vergleicht das der ersten Location mit Bankett Abteilung, welche alles Organisatorische für Euch übernimmt und auch die Umsetzung am Tag, wie das Stellen des Raums, das eindecken der Tische und den Service am Abend.

In den Pauschalen eines Hotels sind Dinge wie Raummiete, Reinigungskosten bereits mit eingerechnet.

Wenn Ihr aber jetzt in einer Festhalle seid, dann kommen Miete, Strom und Reinigung Gebühren meist mit dazu.

Eurer Caterer übernimmt dann den Aufbau, organisierte Tische und Stühle, aber diese Leistung zahlt Ihr wieder extra, da ein Mitarbeiter diesen Aufbau am Tag übernehmen muss.

So mehr einzelne Teilbereiche Ihr bucht, desto mehr Dienstleister werden es. Also die Location als Festsaal, den Caterer für den Aufbau, für das Essen und dem Service am Abend und natürlich auch wieder für den Abbau am nächsten Tag.

Im Hotel gibt es diesen Stock an Dienstleistern schon, die Haustechnik die im ganzen Haus unterwegs ist, stellt auch entsprechend die Räume, der Service deckt die Tische ein und bereitet alles vor.

Ihr dürft hier also überlegen: Wieviel wollt ihr wirklich selbst machen und was sollt ihr in professionelle Hände legen?

Hochzeit in einem Schloss oder einer Burg

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einem Schloss oder einer Burg

  • Sehr elegant und hochwertig
  • Einzigartiges Ambiente
  • Oft sind Schlösser oder Burgen mit einem Hotel verbunden. (5 Sterne)
  • Eigenes Küchen und Service Team (beim Schloss Hotel)

Nachteile für eine Hochzeitsfeier in einem Schloss oder einer Burg

  • Höheren Preissegment.
  • Denkmalschutz (evtl. ist nicht jeder Raum oder jedes Zimmer topmodernen ausgestattet)
  • Lautstärkereglung
  • Mindestabnahme an Hotel Zimmer

Hochzeit auf einem Weingut oder Gutshof

Vorteile für eine Hochzeitsfeier in einem Schloss oder einer Burg

  • Schönes Ambiente
  • Typische Sommer Hochzeit
  • Gute Infrastruktur
  • Familienbetrieb (Inhaber stehen Euch bei der Organisation zur Seite)
  • Sehr flexibel

Nachteile auf einem Weingut oder Gutshof

  • Oft an einen Caterer gebunden
  • Wenig Ausweichmöglichkeiten für einen Plan B.
  • Wie sollte es auf einem Weingut anders sein. Seid Ihr vermutlich an die hauseigenen Weine gebunden. Aber ob das unbedingt ein Nachteil sein muss das wage ich zu bezweifeln :)

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß bei Eurer Hochzeitsplanung.

Hört gerne bei der passenden Podcast Folge rein.

Apple Itunes Spotify

Ähnliche Beiträge

Sie wünschen sich mehr Informationen?